Majesty Paper wurde 2006 von Kim und Ingo Ullerich gegrundet. Kim, eine Amerikanische Grafikerin und Illustratorin die bei Perleberg, Flavia, Portal, und Ensemble viele Jahren als Grußkarten Designer und Art Direktorin tätig war, hat sich für personalisierten Designs sich spezialisiert und arbeitet seitdem mit dem tollen Haptik des Letterpress Verfahrens in Köln, Deutschland.

Ingo Ullerich, der seit 25 Jahren als Kamermann gearbeitet hat,  wechselte seinen Beruf in 2006 und hat Buchdruckverfahren von einem Meisterdrucker gelehrt bekommen. Seitdem ist er bei Majesty Paper nicht nur der Druckermeister aber auch der Büromanager, Creative Direktor, Papierkäufer, Farb Experte und manchmal auch Lieferer.

Kim and Ingo Ullerich started Majesty Paper in 2006 in Cologne, Germany. Kim, an American graphic designer and illustrator who worked in the greeting card industry for companies such as Perleberg, Flavia, Portal, and Ensemble as art director, began concentrating on custom design after moving to Cologne in 2000 and trying to carve a niche in the freelance market.

Ingo Ullerich, who travelled the world as a cameraman working on film and television projects since 1985, came on board in 2006 after realizing that letterpress printing was a dying art in Germany, the country where it originated. He bought Majesty’s first Heidelberger Tiegl printing press and rented a warehouse to start printing custom work for clients. Currently he is not only the master-printer, but also office manager, public relations coordinator, expert color mixer, production chief and sometimes delivery man.